Qualität und Sicherheit – von uns bis zur Ladentheke

Das QS-Qualitätssicherungssystem

Das QS-Qualitätssicherungssystem wurde in Zusammenarbeit der CMA, des Deutschen Bauerverbandes und der Wirtschaft entwickelt, um eine dauerhafte Sicherung der Qualität der Nahrungsmittel zu erlangen und eine umweit- und tiergerechte Haltung zu gewährleisten. Dabei sind alle Stufen von der Erzeugung bis zur Vermarktung in das System eingebunden. Der Landwirt meldet sich über seine Erzeugergemeinschaft – dem Bündeler – zur Teilnahme an.

Durch das System der Eigenkontrolle prüft der Landwirt selbst, ob er alle geltenden rechtlichen Vorgaben und sonstigen Anforderungen wie z.B. Herkunftssicherung, Hygiene und Futtermittel erfüllt und dokumentiert dieses entsprechend.
 Vom Prüfinstitut wird in bestimmten Zeiträumen eine neutrale Kontrolle beim Landwirt durchgeführt und bei Erfüllung der Anforderungen das Prüfzeichen vergeben. 
Weitere Infos unter: www.q-s.info